Sponsoren und Partner

Partner des Projektes sind die Gemeinde Tisá sowie die Stadt Pfaffenhofen, das tschechische Generalkonsulat in München, die HiPP-GmbH Pfaffenhofen sowie der Bundesverband der Sudetendeutschen Landsmannschaft e.V.. Finanzielle Unterstützung erhält das Projekt vom Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds und vom Rotary-Club.

Das Projekt wird gefördert durch den Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds.

Zukunftsfondslogo-farbig-jpg-format
Logo ohne Schrift